Unser Liebling: Typo3

Typo3 ist ein Content Management System, das zudem frei verfügbar (Open Source) und lizenzkostenfrei ist. Etwa 500.000 Webpräsenzen (Stand 10/2012) wurden weltweit schon mit Typo3 realisiert.

Mehr als 5000 Erweiterungen
Da Typo3 als Open Source Software seine Schnittstellen offen legt, gibt es eine große und weltweit aktive Entwicklergemeinde, die beinahe täglich neue Funktionserweiterungen veröffentlicht. So ist für fast jede neue Anforderung auch bereits eine Erweiterung (Extension) kostenfrei verfügbar, die bereits mit kleinen Anpassungen Ihre Wünsche erfüllt. So sparen wir Aufwand und Sie Kosten. Und wenn für die Funktionen Ihrer Webseite noch keine Erweiterung existiert, programmieren wir sie eben selbst. News, Shop, Forum, Google Maps, Kontaktformular usw.: Mit Typo3 lässt sich fast alles realisieren oder einbinden.

Suchmaschinenoptimiert
Zunehmend bestimmen Suchmaschinen über den Wert einer Webseite und ihren Erfolg bei den Kunden (oder anderen Zielgruppen). Eine Homepage, die bei Google nicht gefunden wird, existiert im Grunde nicht. Typo3 bietet schon von Haus aus viele Vorteile für die Optimierung für Suchmaschinen. Durch den Einsatz entsprechender Anpassungen und Extensions tragen wir noch weiter dazu bei, dass Ihre Seite ein möglichst hohes Ranking bei Google und Co. bekommt. So richten wir z.B. die für Suchmaschinen aber auch Besucher hilfreichen "sprechenden URLs" ein und installieren bei allen neuen Webseiten kostenfrei eine Extension mit der Sie alle für Google relevanten Zusatzinformationen zentral und komfortabel für alle Unterseiten verwalten können.

Sicher upgedated
Typo3 zeichnet sich durch eine hohe Systemsicherheit und einen sehr kurzen Updatezyklus aus. Damit Sie davon voll profitieren können, achten wir von vornherein darauf, nur wirklich sichere und stabile Extension zu verwenden und übernehmen Ihre Webseite gerne in unsere Rund-um-Pflege. Zudem können Sie Ihre Webpräsenz von unserem Watchfrog überwachen lassen. Denn natürlich gilt auch für Typo3: Auch das beste System muss regelmäßig überprüft werden.

Typo3 gibt es heute, morgen ...und übermorgen
Wird eine Software exklusiv von einer Firma entwickelt, brauchen Sie im Fall einer Insolvenz ein neues System für Ihre Webseite – und oft sogar eine komplett neue Webseite. Mit Typo3 dagegen setzen Sie auf Zukunftssicherheit. Selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Typo3 Association irgendwann die Entwicklung nicht weiterführen würde, können Sie das System trotzdem weiter für Ihre Webseite nutzen. Und sehr wahrscheinlich wird sich eine neue Entwicklergemeinde finden, die das System weiterführt.

Mehrsprachigkeit
Bei CMS-Systemen kann Mehrsprachigkeit für Administratoren und Redakteure sehr komplex werden. Oder einfach und logisch sein, wie bei Typo3: Ein Verzeichnisbaum für alle Sprachen und auf der jeweiligen Unterseite übersichtliche Spalten für die einzelnen Sprachen. Die Standardsprache lässt sich als Übersetzungshilfe kopieren und überschreiben. Das klingt nicht nur durchdacht, das fühlt sich auch so an.

Einfach logisch statt furchtbar intuitiv
Kennen Sie diese "total intuitiven" Programme bei denen man sich ständig fragt ob etwas mit der eigenen Intuition fehlerhaft ist? Typo3 versucht nicht "total intuitiv" zu sein, sondern ist einfach logisch. Hat man die Grundprinzipien einmal verstanden ergibt sich der Rest von selbst - deutlich praktischer als Programme, die einem auf den ersten Blick Dinge abnehmen, nur um es einem woanders schwieriger zu machen... Also lieber gleich Typo3!

Von klein bis ganz groß
Die meisten kleinen Content-Management-Systeme (CMS) sind darauf ausgelegt, dass sie möglichst schnell und einfach aufzusetzen sind. Soll es aber wirklich groß werden, geht ihnen schnell die Puste aus. Typo3 erfordert am Anfang etwas mehr Aufwand, ist danach aber fast grenzenlos erweiterbar.

Benutzerverwaltung, die den Namen verdient
Wenn Webseiten wachsen, wächst meist auch der Kreis derjenigen, die Inhalte einstellen oder bearbeiten. Da kann es schnell unübersichtlich werden und es passieren Fehler, deren Entstehung später nicht mehr nachzuvollziehen ist. Bei Typo3 bestimmen Sie exakt und zuverlässig wer z.B. News schreiben und einstellen, wer kontrollieren, übersetzen, neue Seiten anlegen oder Dateien hochladen kann.

Im Schlaf veröffentlichen
Mit Typo3 können Sie Inhalte fertig vorbereiten und zeitgesteuert veröffentlichen. Damit können Sie auch dann Neues veröffentlichen, wenn Sie besseres zu tun haben, und dann an der Webseite arbeiten, wenn Sie möchten. Zudem können Sie Inhalte automatisch archivieren lassen, wenn es an der Zeit ist sie ganz von der Webseite oder zumindest von der Startseite zu nehmen.